Benutzeranmeldung  

   

Termine  

Keine Termine
   

Besucher  

Heute1
Gesamt313361
   
   

Ausrüstung

Erfahren Sie mehr über unsere Ausrüstung

Anhänger TSA

Um Geräte zum Einsatzort zu bringen, bedient sich die Wolfsdorfer Feuerwehr eines Tragkraftspritzenanhängers kurz TSA. Angeschafft wurde dieser, von Traktoren gezogene Anhänger, zusammen mit der mittlerweile ersetzten Tragkraftspritze im Jahr 1963. In diesem Anänger befinden sich diverse Geräte zur Brandbekämpfung und leichten technischen Hilfeleistung. Zur Ausrüstung zählen zum Beispiel Schläuche, Strahlrohre, Äxte, Leinen usw.

Technische Details

Pumpe mit Anhänger Bezeichnung: Tragkraftspritzenanhänger TSA Baujahr: 1963
Hersteller: Rosenbauer Zul. Gesamtgewicht: 1,1 Tonnen
 
 

Pumpe

Das Herzstück des Anhängers ist eine Tragkraftspritze TS8/8 vom Hersteller Rosenbauer. Die Pumpe wurde 2003 als Ersatz für die defekte Tragkraftspritze aus dem Jahre 1963 angeschafft.

Die Pumpe kann laut Norm Wasser mit einem Nennförderstrom von 800 l/min bei einem Nennförderdruck von 8 bar fördern. Die tatsächlichen Werte liegen aber etwas höher. Das Wasser kommt entweder von anderen Pumpen, aus Hydranten oder kann mit Hilfe der eingebauten Entlüftungseinrichtung aus Löschwasserbehältern, Brunnen oder offenen Gewässern aus maximal 7 - 8 Metern angesaugt werden.

Betrieben wird die Pumpe von einem luftgekühlten BMW 2-Zylinder Boxermotor. Der Motor wird per Elektrostarter gestartet. Sollte ein Defekt vorliegen, kann er auch per Seilzug zum Laufen gebracht werden.

Die Tragkraftspritze bringt ein Betriebsgewicht von ca. 180 Kg auf die Waage. Am Einsatzort wird sie dann von 4 Feuerwehrmänner/frauen aus dem Hänger genommen und an die Ansaug-, Pumpenstelle getragen.

Technische Details

dummy1 Bezeichnung: Tragkraftspritze TS8/8 Motorhersteller: BMW
Hersteller: Rosenbauer Motortyp: 2-Zylinder 4-Takt
Typ: FOX II Leistung: 55 PS bei 4500 U/min
Baujahr: 2003 Kraftstoff: Super Bleifrei

Bilder